Anwendung

Siegeln und Schweißen von Deckeln und Folien mit hohem Qualitätsanspruch

Die Heiztechnologie cera2seal liefert im Bereich der Siegelanwendung eine Vielzahl von Vorteilen.
Da sich die Heizkreise nahe der Siegeloberfläche befinden, fließt die Wärme direkt in die zu versiegelnden Folien.
Aufgrund der geringen Distanz zwischen Heizer, Sensor und Folie ist eine präzise Temperaturkontrolle der leistungsfähigen und dynamischen Heizer möglich.
Die neuartige und zum Patent angemeldete, mehrschichtige Anordnung, ermöglicht des Weiteren erstmalig das Siegeln
von komplexen Konturen.

Die Technologie kann an fast jede Anwendung und Verpackungsgeometrie angepasst werden.

Anwendung-images-1

Seitenansicht des keramischen Siegelwerkzeuges (links) bei mehr als 200 (rechts)

Anwendung-images-2

Eigenschaften und Vorteile

  • Siegeltemperaturen bis zu 250°C
    (höhere Temperaturen auf Anfrage)
  • Leistungsbereich: von 100 bis 500 W
    (bis zu mehr als 100 W / cm²)
  • Sehr schnelles Aufheizverfahren, damit innerhalb
    von wenigen Sekunden zur Produktionsbereitschaft
  • Komplexe Siegel- Konturen möglich:
    > Ringe mit verschiedenen Durchmessern und Breiten
    > Siegelschienen mit angepasster Breite und Länge
  • Unmittelbare Nähe der Heizkreise und Temperatur- sensoren zur Siegeloberfläche für optimale Prozess- steuerung und Temperaturregelgenauigkeit
  • Integration von Steuerelektronik zur
    einfachen Wartung und Systemintegration
  • Hervorragende thermische Entkoppelung für geringe
    Wärmeübertragung auf umliegende Maschinenteile
  • Hohe dynamische Temperaturregelung für hohe
    Genauigkeit auch bei instationären Prozesssituationen
  • Wiederholt eingeordnete Heizungsstromkreise für individuelle Temperaturprofile und/oder räumlich aufgelöste Prozesssteuerung
  • Temperaturen jedes einzelnen Heizkreises können
    gemessen und für die beste Rückverfolgbarkeit von
    Prozessrahmen registriert werden
  • Äußerste thermische und mechanische Beständigkeit der Keramikteile

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und lassen Sie uns die Möglichkeiten für Ihren individuellen
Siegelprozess diskutieren!