Technologie

cera2seal – keramische Heiztechnologie für Siegel- und Schweißanwendung

cera2seal ist ein Heizsystem für Siegel- und Schweißprozesse. Diese Heizer werden durch Siebdruck auf dünnen
keramischen (ca. 1 mm) Substraten erzeugt und besitzen dadurch eine besonders geringe thermische Masse.

Die Technologie ermöglicht einen freien Entwurf der Heizkreise sowie die Anordnung von einzelnen, unabhängigen Heizkreisen auf dem Substrat. Die Energie und Wärme-verteilung kann somit an die Anforderungen des
spezifischen Prozesses angepasst werden.

Zur hochpräzisen Temperaturregelung kann nahe der Oberfläche Temperatursensoren integriert werden.

tech1

Prototyp des Siegelwerkzeuges mit integrierter
Steuerelektronik für Kaffeekapseln oder Tassen

tech2

Siegelwerkzeugkonzepte für Kaffeekapseln oder
verschiedenartige Anwendungen mit (links) und ohne
(rechts) integrierter Temperaturkontrollelektronik