Die Vorteile der keramischen Heiztechnik sind vielfältig. Sie hängen vom konkreten Anwendungsfall ab.

Enabling
Unsere Technologie ermöglicht Produkte, die vorher undenkbar und nicht herstellbar waren. Hinweise dazu geben wir im Bereich PRAXIS/Anwendungen.

Kosteneinsparung

  • Ca. 30 % Materialeinsparung durch effiziente Materialverteilung
  • Ca. 30 % Energieeinsparung durch sekundenschnelle Erwärmung, möglichen Impulsbetrieb und definierten und direkten Wärmefluss.
  • Schneller Break-Even der Investitionskosten

Qualitätsverbesserung

  • Gleichmäßige Ausformung bei Thermoformprozessen durch definierte Temperaturverteilung
  • Verbesserte Prozessüberwachung durch Erfassung und Protokollierung der Temperatur jedes Heizkreises

Prozess-Beschleunigung und Flexibilität

  • Schnelle Systembereitschaft durch kurze Aufheizzeit
  • Verzicht auf Vorstreckstempel bei Thermoformprozessen
  • Sekundenschnelle Anpassung des Temperaturfeldes per Software für unterschiedliche Einsatzzwecke
  • Einfache Einbindung in bestehende Anlagen durch integrierte Steuer- und Regelhardware
  • Einfache Einplanung und Nachrüstung durch platzsparende, modulare Bauweise

Umweltschutz

  • Dank Energie- und Materialeinsparung
  • Je nach Anwendungsbereich Einsparung von Kühlwasser, Vorrichtungen, etc. möglich.